Bücherregal

Ihr Buch soll gelesen werden

Ein Buchhändler nimmt nicht einfach jeden Titel an Lager, er muss vorher daran glauben, dass er ihn auch verkauft. Wir helfen dabei, ihn von Ihrem Buch zu überzeugen.

Ein klassisches Marketinginstrument ist die sogenannte Buchhandelsvorschau, ein Magazin, das zweimal pro Jahr erscheint und an ausgewählte Buchhandlungen verschickt wird. Hier können Sie Ihren Titel ganzseitig, auf Wunsch sogar auf einer Doppelseite, werbewirksam präsentieren. Der Buchhändler wird regelmäßig von unserer Verlagsvertretung besucht, von dieser beraten und bestellt daraufhin die Bücher. Wer in der Vorschau ist, wird auch gefunden! Die Vorschau ist gleichzeitig auch ein Teil der Pressearbeit: Wir versenden sie an rund 400 Pressekontakte, die so auf Ihren Titel aufmerksam werden.

Die Möglichkeiten sind (fast) grenzenlos

Doch das ist längst nicht alles. Ihr Buch wird nach Erscheinen bei ca. 1000 Onlineshops gelistet und kann dort bestellt werden. Für alle Buchhandlungen in Deutschland gilt selbstverständlich das Gleiche. Unser Marketingservice bietet daneben noch diverse Werbemittel, die Sie auf Wunsch bestellen können. Auch das E-Book erfreut sich immer größerer Beliebtheit und wird in Ihren Marketing-Mix aufgenommen.

Ihr Engagement ist gefragt


Informieren Sie in einer Rundmail Ihre Freunde und Bekannte über Ihr Buch. Oder kennen Sie einen Redakteur, der bei der Zeitung in Ihrer Stadt arbeitet? Oder gar beim Radio? Gibt es eine Buchhandlung, mit der Sie gern eine Lesung veranstalten würden? Richten Sie sich eine Fanseite bei Facebook ein und twittern Sie über Neuigkeiten. Sie als Autor können viel für Ihr Buch tun. Hier sind Ideenreichtum und Fantasie gefragt – wir geben Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch weitere Anstöße. Zudem erhalten Sie von uns kostenlos einen Marketingratgeber für Autoren.