Ihr Text in Bestform

Ein Buch ohne Rechtschreibfehler ist gut, aber ein Buch ohne Rechtschreibfehler und mit einer mitreißenden Dramaturgie ist besser! Ein Lektorat sorgt neben der sprachlichen Finesse für einen fesselnden Plot und holt somit in stilistischer wie inhaltlicher Hinsicht das Beste aus Ihrem Manuskript heraus.

Stellen Sie sich vor, Sie haben einen Roman geschrieben und ihn hinsichtlich Orthografie, Grammatik und Syntax sorgfältig Korrektur lesen lassen. Alle Wortwiederholungen sind beseitigt, Namen, Daten und Fakten überprüft. Ist der Text jetzt „fertig“? In den meisten Fällen nicht. Denn was nützt die schönste Fabulierkunst, wenn es keinen Spannungsbogen gibt, wenn der Leser sich nicht unterhalten fühlt? Vor allem belletristische Bücher leben von ihrer Dramaturgie, von der plastischen Gestaltung ihrer Figuren, von überraschenden Wendungen und gleichzeitiger Stringenz.

Den Leser fesseln

In enger Zusammenarbeit mit Ihnen stellt der Lektor Plot und Dramaturgie auf den Prüfstand: Hätte eine Szene nicht mehr Wirkung, wenn sie an der ein oder anderen Stelle gekürzt würde? Achtung: Hier verschwindet eine der Personen für 100 Seiten aus der Handlung – und dadurch auch aus dem Gedächtnis des Lesers! Wäre eine andere Überschrift für das Kapitel nicht geeigneter? Wie lautet der spannendste Titel für den Krimi?

Jedes Lektorat schließt eine Korrektur/Redaktion mit ein. Gerne lektorieren wir ca. 20 Seiten Ihres Texts probeweise, falls Sie nicht sicher sind, ob Sie ein Lektorat in Anspruch nehmen wollen.