Schaubühnen der Literatur

Jedes Frühjahr sind wir auf der Leipziger Buchmesse und jeden Herbst auf der Frankfurter Buchmesse mit einem eigenen Stand vertreten. Und Ihr Buch auch.

Die Leipziger Buchmesse eröffnet im März stets das literarische Jahr der Branche. 7000 Aussteller präsentieren 160.000 Besuchern die Verlagsprogramme des ersten Halbjahrs. Mit dem Rahmenprogramm »Leipzig liest« wird dem Medium Buch in rund 3000 Veranstaltungen zudem eine beliebte Bühne geboten. Im Herbst hingegen trifft die Branche sich auf der größten Buchmesse der Welt in Frankfurt: über 280.000 Besucher, 8000 Aussteller, Verleger, Autoren, Agenten, Buchhändler, Redakteure und Journalisten – hier dreht sich fünf Tage alles nur ums Buch.

Ausstellen und gesehen werden

Egal, ob in Frankfurt oder in Leipzig: Mit uns haben Sie als Autor die Möglichkeit, sich und Ihr Buch zu präsentieren. Gegen eine geringe Beteiligung an den Ausstellungskosten stellen wir bis zu fünf Exemplare Ihres Titels in Frontalansicht an unserem Stand aus. Geben Sie so den Besuchern Gelegenheit, auf Ihr Buch aufmerksam zu werden und hineinzulesen. Auf Wunsch legen wir selbstverständlich auch Werbemittel aus. Neben der Ausstellungsfläche organisieren wir für Sie (in Leipzig) auch Lesungen auf dem Messegelände oder in verschiedenen Veranstaltungsorten. Begegnen Sie Ihrem Lesepublikum vor Ort oder tauschen Sie sich fachlich mit anderen Autoren aus. Knüpfen Sie neue Kontakte und sprechen Sie vielleicht sogar mit interessierten Literatur- und Filmagenten über Ihr Buch.